Darum lohnt sich die Nordsee im Januar

Die Nordseeküste ist kein Schneegebiet. Tatsächlich kommt das gefrorene Weiß nur in kleinen Dosen vom Himmel, um die Landschaft zu bedecken. An der Nordseeküste gibt es auch keine Berge, Ski laufen oder rodeln sind nicht möglich. Klingt auf den ersten Blick nicht nach einem typischen Urlaubsgebiet für die Wintermonate, oder? Tatsächlich bietet die Nordseeküste ihre ganz eigenen winterlichen Reize. Die erleben Sie auch im Wangerland, zwischen Ostfriesland und Jade-Busen, also dort, wo unser Hotel Frieslandstern seinen Sitz hat. Wir haben selten Schnee, die Temperaturen liegen nur knapp unter dem Gefrierpunkt, häufig darüber, aber unsere Landschaft hat auch im Dezember, im Januar und im Februar ihre Reize.

Milde Temperaturen und salzige Seeluft

Dass im Winter an der Nordsee nur selten Schnee liegt, bringt einen großen Vorteil für die Einheimischen und die Touristen mit sich: Der Boden ist selten glatt, die Pfützen sind kaum gefroren, die Anzahl an Pkw-Unfällen im Wangerland, in Ostfriesland und den weiteren Gebieten an der Nordsee ist im Vergleich zu deutlich eisigeren, rutschigeren Regionen geringer. Bei Spaziergängen am Deich haben Sie festen Boden unter den Füßen. Erzählungen über gebrochene Knochen oder schmerzhafte Stürze, wie Sie sie sicherlich schon mal von Ski-Urlaubern gehört haben, bekommen Sie von den Gästen in unserem Hotel Frieslandstern nicht zu hören. Die unangenehmen Begleiterscheinungen des klassischen Winterurlaubs gibt es im "untypischen Winterurlaub" an der Nordsee nicht. Es ist nicht so, dass es in den Winter-Monaten besonders warm wäre an der Nordseeküste. Ein Glühwein schmeckt auch im Wangerland. Die große Kälte bleibt aber aus. Es ist genau so kalt, dass sich die kühle Luft mit dem Nordsee-typisch hohen Salzgehalt zu einem angenehm frischen Mix vereint, der tief eingeatmet Wohlfühlen ermöglicht. Übrigens: Die frische Seeluft lindert diverse Erkrankungen der Haut, der Atemwege oder der Bronchien. Mediziner sprechen vom "heilenden Reizklima".

Wellness im Winter

Wem nach dem Spaziergang am Deich doch etwas kalt geworden ist, dem empfehlen wir vom Hotel Frieslandstern einen Besuch in unserem Wellness-Bereich. In der Sauna werden unterkühlte Gemüter schnell wieder auf Betriebstemperatur gebracht, und für das körperliche und seelische Wohlbefinden ist die Wohlfühlwärme gleich ein doppelter Gewinn.