Ein Gang über die maritime Meile in Wilhelmshaven

Zum Urlaub an der Nordsee gehören natürlich nicht nur Strand, Wasser, Deich und Watt, sondern auch das maritime Flair an der Nordseeküste. Grüne Weiten und salzige Luft stehen auf der einen, Schiffe und Shantychöre auf der anderen Seite. Besonders spürbar wird die umfassende Küstenkultur auf der maritimen Meile in Wilhelmshaven.

Fünf Stationen auf der maritimen Meile

Die maritime Meile bildet ein Ensemble aus fünf verschiedenen Erlebniswelten, die auf 1,6 Kilometer Länge rund um den Großen Hafen und den Wilhelmshavener Südstrand verschiedene Einblicke in die Vielfalt der norddeutschen Küstenwelt geben. Den Mittelpunkt bildet die Kaiser-Wilhelm-Brücke, das Wahrzeichen der Stadt Wilhelmshaven. Die Brücke verbindet die Südstadt mit dem Südstrand und der maritimen Meile. Sie wurde 1907 erbaut und ist inzwischen als ein nationales Denkmal anerkannt. Einen Teil der maritimen Meile stellt das Aquarium dar. Das Aquarium am Südstrand ist vor allem bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt. Viele Familien, die in unserem Familienhotel Frieslandstern ihren Urlaub verbringen, verschlägt es für einen Ausflug in den beeindruckenden Querschnitt der heutigen Ozeane. Es gibt neben heimischer Tier- und Pflanzenwelt aus Nordsee-Gefilden etwa auch einen Kraken, Seepferdchen und Haie. Besonderer Höhepunkt ist das angeschlossene Urzeitmeer-Museum, wo die Besucher sich unter anderem durch den Schlund eines Megalodons kämpfen können. Der Megalodon war die größte Haiart der Erdgeschichte. Ebenfalls ein Museum, aber etwas anderer Art: das Deutsche Marinemuseum. In diesem Museum gibt es einen Überblick über die fast 160-jährige Geschichte deutscher Marinen. Das Museum befindet sich in einer früheren Scheibenhofwerkstatt, die 1888 erbaut wurde. Es ist heute eines der ältesten noch erhaltenen Werkstattgebäude der früheren Kaiserlichen Werft.

Wasser und Watt an der maritimen Meile

Natürlich dürfen bei einer maritimen Meile an der Nordsee zwei wesentliche Bereiche nicht fehlen, das sind zum einen das Wasser und zum anderen das Weltnaturerbe Wattenmeer. Beides sind zentrale Elemente der Wilhelmshavener Meile. Das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum befindet sich direkt am Südstrand. Dort erhalten Sie und Ihre Familie einen umfassenden Einblick ins Wattenmeer, das von unserem Familienhotel Frieslandstern nur wenige Minuten entfernt ist. Das Wasser können Sie an dieser Stelle gar nicht verfehlen. Wenn es sich aufgrund der Ebbe nicht weit zurückgezogen hat. Für solche Fälle könnten Sie dem Hafen in Wilhelmshaven einen Besuch abstatten. Dort lädt die MS HARLEKURIER täglich von April bis Oktober zum großen Hafenrundfahrt. Die Fahrt startet am Helgolandkai, dem Schlusspunkt der 1,6 Kilometer langen maritimen Meile in Wilhelmshaven.