Geheimtipp Minsen-Förrien

Die Gemeinde Wangerland, in der unser Familienhotel Frieslandstern seinen Sitz hat, ist eine Gemeinde voller lebendiger Ortschaften und Sehenswürdigkeiten. Neben den bekannten Touristenzielen Horumersiel, Schillig und Hooksiel sowie den zahlreichen Aktivitäten auf unserem Hotelgelände und dem Weltnaturerbe Wattenmeer gibt es noch einige Anziehungspunkte, die für viele unserer Gäste ein lohnenswertes Ziel sind. Einer dieser Geheimtipps ist die kleine Ortschaft Minsen-Förrien. Minsen-Förrien erreichen Sie fußläufig, der Ort ist nur 500 Meter von unserem Hotel entfernt.

Minsen-Förrien: Ein Geheimtipp mit 600 Einwohnern

In dem beschaulichen Küstenbadeort Minsen-Förrien leben nur rund 600 Einwohner. Aber die haben es sich gemütlich gemacht. Die Häuser sind hübsch verklinkert, die Vorgärten gepflegt. Beim Schlendern durch die Straßen sticht eine Sehenswürdigkeit deutlich heraus: die St. Severinus und Jacobus Kirche. Sie wurde im 13. Jahrhundert gebaut. Ihr Altar entstammt dem 17. Jahrhundert. Das beeindruckende Deckenfresko ist seit dem Mittelalter Anziehungspunkt für Touristen aus allen Himmelsrichtungen. Nur wenige Schritte von der Kirche entfernt, stehen das Gästehaus des Ortes sowie das sehenswerte Nationalpark-Haus. Das Nationalpark-Haus in Minsen-Förrien wurde erst 2016 umfangreich saniert und anschließend mit einer tollen neuen Ausstellung wiedereröffnet. Gäste können hier einiges über das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer, das Biosphärenreservat Niedersächsisches Wattenmeer, aber auch zu Erneuerbaren Energien, dem Klimawandel und Klimaschutz erfahren. 250 Quadratmeter wurden für die Ausstellung geschaffen, die als besonderen Höhepunkt neben multimedialen Elementen zum aktiven Erleben der Thematiken auch einige Nordseeaquarien umfasst. In ihnen sind die im Wangerland heimischen Meerestiere, etwa Schollen, Katzenhaie, Dorsche, Seeskorpione, aber auch Wittlinge, Knurrhähne, Garnelen und Seesterne zu sehen.

500 Meter von unserem Hotel entfernt: Minsen-Förrien

Von unserem Hotel Frieslandstern aus ist Minsen-Förrien nur wenige hundert Meter entfernt. Gäste, die unser Hotel besuchen, um abseits von unserem umfangreichen Familien- und Reitangebot auch typische Küstenorte zu besuchen, können wir einen Besuch von Minsen-Förrien nur ans Herz legen. Hier gibt es komprimiert auf kleiner Fläche das breite Angebot, das so typisch ist für das Wangerland.