Hoher Stuhl in Horumersiel

Horumersiel, Teil des Ortsteils Horumersiel-Schillig und Nordsee-Heilbad fast vor unserer Haustür, erhält eine neue Attraktion. Der "Hohe Stuhl", ein Beobachtungsturm, soll nach vierjähriger Vorbereitungszeit in diesem Jahr endlich entstehen. Das berichtet das Jeversche Wochenblatt. Der Zeitung zufolge sind die Planungen abgeschlossen, die Finanzierung ist gesichert und der Standort steht auch schon eine Weile fest. Hinter dem "Hohen Stuhl" verbirgt sich ein Nachbau einer Konstruktion, die den Seenotrettern in Horumersiel einst für die Seenotrettung gedient hatte. 1947 wurde der Turm wegen Baufälligkeit abgerissen.

Neuer Attraktion für Horumersiel

Nun soll der Nachbau auf dem Blumenwiesen-Grundstücksdreieck westlich des Verwaltungsgebäudes der Wangerland-Touristik GmbH entstehen. Etwa auf dieser Fläche stand bis 1947 auch das Original. Für die Planung zeichnet der Verein Historischer Seenotrettung Horumersiel verantwortlich. Der Verein ermöglicht dem Ort so eine weitere touristische Attraktion. Der "Hohe Stuhl" reiht sich ein in die Riege weiterer Sehenswürdigkeiten in Horumersiel, darunter fallen etwa der kilometerlange Rasenstrand in Schillig, die Friesland-Therme, ein Freizeitbad mit Solewasser aus einem 160 Meter tiefen Brunnen, dem Sportboothafen, einem Kinderspielhaus oder dem ausgestellten Küstenwachboot KW 19. Das Küstenwachboot 19 wurde 1952 gebaut und diente US-Streitkräften zur Überwachung der Weser. Später wanderte es in den Besitz der Bundesmarine. Seit 1985 steht das 30 Meter lange Boot zentral in Horumersiel.

Viele Sehenswürdigkeiten im Wangerland

In unserer Gemeinde, dem Wangerland, finden Touristen im Urlaub in unserem Familienhotel Frieslandstern natürlich noch mehr Sehenswürdigkeiten als nur die Genannten in Horumersiel. Sehr sehenswert ist auch Hooksiel, ein Ort, der Küste und Kultur kombiniert. Viele Gäste unseres Familienhotels Frieslandstern schauen sich den historischen Ortskern Horumersiels an, betrachten den unter Denkmalschutz stehenden "Alten Hafen" mit seinen Speicherhäusern von 1821 und das ehemalige Rathaus mit seinem auffälligen Zwiebelturm. Andere Sehenswürdigkeiten sind das Muschelmuseum sowie das Künstlerhaus. An Attraktionen fehlt es im Urlaub im Wangerland sicherlich nicht. Wenn Sie denn die Zeit dafür finden. Schließlich gibt es in unserem Familienhotel Frieslandstern mit unseren Pferden, unserem Wellness-Bereich, dem großen Abenteuerspielplatz und dem "Happy Club", unserem Kinderspielhaus, selber eine Menge Sehenswürdigkeiten.