Gastgeber & Historisches

Warum direkt buchen?

Friesisch herzlich

Gastgeber

Pferdeurlaub bei den Profis

Die Gastgeber Ute Eden und Gerd Kelterborn sind mit ihrer Heimat, dem Wangerland, ihren Pferden und dem geschichtsträchtigen Anwesen sehr verbunden. Genau diese Verbindung bekommen die Gäste des Frieslandsterns zu spüren und haben selbst Anteil daran. Der Aufenthalt auf dem liebevoll geführten Pferdehof wird für reitbegeisterte Kinder, erholungssuchende Eltern und Alleinreisende zum Urlaubserlebnis der besonderen Art. In herzlicher Atmosphäre verbringen Familien und befreundete Gruppen die schönsten Tage des Jahres an der Nordseeküste.

Frieslandstern Familienhotel Nordsee Urlaub Reiterhof Pferdezucht

Ute Eden & Gerd Kelterborn

Begegnungen mit Pferden und Menschen

Ute Eden ist die Seele des Frieslandsterns und Gastgeberin aus Leidenschaft. Die gelernte Hotel- und Tourismusfachfrau hat 1991 den elterlichen Hotelbetrieb übernommen.  

Das Hotel und die Friesenzucht betreibt Ute Eden zusammen mit ihrem Mann Gerd Kelterborn. Seine Leidenschaft gilt dem Pferde- und vor allem dem Fahrsport. Der Pferdewirt lenkt Kutschen mit bis zu sieben Friesen oder behält das Kommando über die Kaltblüter vor dem Planwagen. So zeigt er den Gästen die Küstenregion und sorgt für das professionelle Reitprogramm am Hof.

Unsere Mitarbeiter

Ein starkes Team

Neben den Gastgebern kümmert sich ein verlässliches und freundliches Team um die Wünsche der Gäste. Zwei liebevolle Pferdewirtinnen erteilen jüngeren Reitschülern und Reitschülerinnen Unterricht, ein erfahrener Stallmeister betreut den Pferdebestand des Frieslandstern-Gestüts. Unterstützt werden die Hotelinhaber weiterhin durch Mitarbeitende an der Rezeption, im Zimmerservice sowie für Wattwanderungen.   

Reitunterricht und Friesenpferdezucht

Pferde, Ponys und Profis

In den Stallungen des Frieslandsterns sind derzeit über 30 Pferde untergebracht, etwa die Hälfte davon wird für den Reitunterricht der Kinder eingesetzt. Dabei handelt es sich um Ponys, Tinker und Haflinger. Für die Kutschfahrten an der Nordseeküste setzt der Fahrsportprofi Gerd Kelterborn seine majestätischen Friesenpferde ein, die auf dem Hof auch gezüchtet werden. Die Fohlen dürfen besucht und bestaunt werden. Weiterhin hält der Pferdewirt auch Kaltblüter für besondere Aufgaben, wie das Ziehen des großen Planwagens.

Alte Molkerei Horum

Land, Leute und Pferde verstehen

Das Anwesen des Frieslandsterns in Horum an der Nordsee empfängt seine Gäste mit einer wohltuenden Mischung aus traditioneller Atmosphäre und moderner Ausstattung. Die Gestaltung der Anlage ist das Ergebnis jahrzehntelanger Erweiterung durch die Familie Eden. Diese erwarb 1988 die alte Molkerei Horum und machte daraus ein beliebtes Urlaubsdomizil für Familien und Alleinreisende. Im Mittelpunkt stehen die hofeigenen Pferde, zu denen Friesen, Ponys und Tinker gehören. Reitunterricht für Kinder und Jugendliche sowie Fahrten mit der Kutsche oder dem Planwagen sind Teil eines vielseitigen Familien- und Kinderprogramms.

Historisches
Ferienhof mit Tradition

Seit der Übernahme 1988 hat die Familie Eden den Hof unermüdlich ergänzt und erweitert. So sind Reitställe, eine Reithalle, Appartement-Häuser, eine Wellnessoase und Spielmöglichkeiten im Innen- und Außenbereich dazugekommen. Neues hat Altem Platz gemacht, aber der Charme der Molkerei, die das Land und die Menschen Frieslands verbunden hat, ist hier und da noch spürbar.